See Bohui

See und Staudamm Buhui

Ganz in der Nähe der Stadt Anina, an der Kreuzung mit Anzeige und Friedhofsviertel in der Nähe von Sigismund befindet ausgestattet – genau dort, wo die Hauptstraße der Spitze des Hügels erreicht, folgen einer Straße teilweise aktualisiert, aber auch bei einem anspruchsvollen führbar, den See und die Mutter namens Buhui. Dieser See, mit einer Fläche von 1,6 km2 und maximale Tiefe von etwa 27 Metern war Moldova bestand im Jahr 1908, die künstliche Flusswasser Buhui während ihre Mutter, die seinen Namen trägt, angehalten werden. Der Damm hat eine Spitzenbreite von 8 Metern, und unten an der Basis etwa 15 Metern. Wasserversorgung in der Nähe der Staumauer dient das Dorf Anina. Das benötigte Wasser ermöglicht wird, durch einen unterirdischen Abfluss – eine der längsten unterirdischen Wasserläufe (3217 m) aus Rumänien bekannt -, die in der Höhle Buhui Oberfläche, wo er führt zu Anina durch einen Tunnel wieder erscheint.
Für Wanderer, bietet eine romantische Aussicht auf den See Buhui, malerischen und bezaubernden Bäume auf dem See gespiegelt perfekt in das Wasser, das auf den Grund des Flusses Flip zu sein.

Nahe dem See und obwohl es gibt nur wenige Orte mit Absicht von der Natur für die Touristen, wo sie die Naturschönheiten, die das Gefühl, dass die Zeit stehen geblieben zu genießen soll. Wenn Sie die Straße nach dem Damm und Landschafts Forstwirtschaft Anina Lage zu folgen, um einen Brunnen mit kaltem Wasser, klar und rein zu entdecken als nur in den Bergen geben kann. Natürlich Routen variieren können Wanderungen weiterhin den Besuch vieler Straßen und Wege, die meist markiert. Bei 640 m Höhe gelegen, ist Buhui See, umgeben von einem wunderschönen Wald von Tannen und Buchen umgeben. Es hat eine Fläche von 9,8 Hektar.
Im See meet Landschaften in jeder Jahreszeit, aber besonders im Winter, wenn Wasser gefriert spiegeln teilweise oder vollständig.

Kanton Buhui

Kanton Buhui, gebaut und von der Forstbehörde verwaltet wird, ist ein idealer Ort für Erholung, Angeln, Strand, Wassersport, Wandern, auf einer Höhe von 640 m befindet. Einfacher Zugang ca. 2 km Forststraße modernisiert die Stadt, gute Campingmöglichkeiten, neue Hütte Unterkunft und Verpflegung, Kinderspielplatz, Sportplatz und vor allem Freizeitmöglichkeiten.
Der Zugang ist auf der rechten DN58 Cemetery Sigismund (Anina-Steierdorf) Forststraße zum See Buhui.
Buhui See wurde zwischen 1908 erbaut – 1909 ist von einem wunderschönen Wald von Tannen und Buchen umgeben, mit einer Fläche von 9,8 Hektar und ist das einzige künstliche See des Landes auf Kalkstein entfernt.
Anina Försterei liegt nördlich Resita Forest Department, Forest Department Bozovici im Osten, Süden und Bozovici Sasca Forest Department und im Westen mit dem Forest Department Oravita begrenzt.
Von Geographisch ist Anina Forest Department auf dem Kalkstein-Plateau von Anina-Gebirge, Verzweigung der Banater Gebirge.
Ort Umweg Süd – Westen des Landes, von den Karpaten und relativ nahe an der Adria geschützt, festzustellen, gemäßigten – moderate – kontinentales Klima mit mediterranen Einflüssen.
Buhui Chalet Anina von Forest Department, Forstdirektion Resita verwaltet.

GPS-Koordinaten: 45 ° 04’35.1 “N 21 ° 53’21.8” E
Kontakt: Für Reservierungen rufen Sie Mr. Vasile Iosifescu
Tel: 0255/216 533;. 0732.850.742
E-Mail: v.iosifescu@yahoo.com

Quelle zu Cabana Buhui: http://www.rosilva.ro/articole/cabane__p_1497.htm

3153 Total Views 6 Views Today